Das sind die Wohntrends 2016

Wie wohnen wir dieses Jahr? weisenburger bau hat sich auf den internationalen Möbelmessen umgeschaut und die wichtigsten Möbel- und Farbtrends für Sie zusammengefasst.

Natürlich
Natürliche Materialien, wie Holz, Glas, Naturstein und Metall, sind ein großes Thema. Holztische haben eine Maserung, die den natürlichen Charakter noch mehr zur Geltung bringt. Passend dazu sind auch Teppich, Polster und Gardinen aus den Naturfasern Wolle und Baumwolle.

Weisenburger Bau Gelb

Trendfarbe Gelb strahlt Energie aus

 

 

 

 

 

 


Gelb
An der Trendfarbe 2016 geht kein Weg vorbei. Gelb bringt Wärme, Energie und Leben ins Haus und lässt Räume heller und freundlicher wirken. Dabei gibt es zahlreiche Nuancen von Zitrone bis Senfgelb. Die ganz Mutigen entscheiden sich für eine gelbe Tapete. Wer es etwas zurückhaltender mag, kann mit Kissen, Sideboard oder Deko-Elementen in Gelb farbliche Akzente setzen.

Gemütlich
Puristisch, kühl, weiß, grau … das ist erstmal vorbei. Die Farbe Gelb und der Naturtrend bestätigen: Wir wollen wieder gemütlicher wohnen. Dazu gehören auch der neue Teppich-Boom und warmes Licht. So kann der immer noch angesagte Betonboden durch einen kuscheligen Teppich die neue Behaglichkeit verströmen. Auch strenge Formen sind passé. Geschwungene Formen sorgen für Gemütlichkeit.

Multifunktional
Die praktische Schlafcouch ist längst nicht mehr Studenten vorbehalten. Heutzutage vereinen 2-in-1-Möbel, wie Schlafcouch, Sideboard oder veränderbare Wohnwände, Funktionalität und edles Design zum angesagten Möbelstück. Und jeder, der bereits Erfahrungen mit einem praktikablen Systembaukastenprinzip gemacht hat, wird nicht mehr darauf verzichten wollen. Sobald sich der Bedarf oder Geschmack verändert, werden die einzelnen Teile einfach neu zusammengestellt.

Social Cooking
Kochen ist längst ein sozialer Trend. Und wer gerne gemeinsam mit Freunden kocht, braucht natürlich mehr Platz. Dieser neuen Lust am Social Cooking kommt die Möbelbranche mit großen Esstischen entgegen. Und auch hier steht die Gemütlichkeit im Vordergrund.